Endoskopischer transforminaler Eingriff an der Brust- und Lendenwirbelsäule

 

Bei der endoskopischen Bandscheibenoperation wird die Führungsoptik (Endoskop) über einen seitlichen (transforaminalen) zum Bandscheibenvorfall herangeführt.

Das Endoskop besteht aus einer Röhre mit einer Lichtquelle und einer Videokamera am Ende sowie einem separaten Kanal über die verschiedene Instrumente wie z.B. eine Fasszange geleitet werden können.

Zum Seitenanfang

Copyright © 2019 Webdesign-Chiemgau SFIT. All rights reserved.